RSA 2
RSA 3
Webradio
RADIO
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Nachrichten
Vermischtes
Silvester
Lutz Stallknecht / pixelio.de

Feuerwerk nur an Silvester und Neujahr erlaubt

Allgäu, 29.12.2012 07:09

Nur am Montag und Dienstag, das heißt, an Silvester und Neujahr dürfen die Deutschen Feuerwerk zünden. Das berichtet die Allgäuer Zeitung heute.
Einige Gemeinden im Ostallgäu, wie zum Beispiel Schwangau, Roßhaupten und der Markt Nesselwang haben zudem Feuerwerk innerhalb der geschlossenen Ortschaft verboten. Grund ist die hohe Brandgefahr durch Raketen und Böller. Laut Pyrotechniker Markus Kutzer aus Füssen sollte man bei begrenztem Platz auf Raketen verzichten und lieber Feuerwerksatterien verwenden. Raketen hätten den Nachteil, ein willkürlichen Flugbahn. Das aufsteigende Feuerwerk könne schon mit dem leichtesten Windstoß in eine andere Richtung fliegen, so Kutzer abschließend. (lap)
Kommentare
Die RSA Radio Wettermelder
Präg

Präg - Kempten

89% Luftfeuchtigkeit
kein Wind

alle Wettermelder
RSA hören in Hergatz
UKWKabel
RSARSARSA 2RSA 3
92,7103,35-
alle Frequenzen
Stellenangebot
Sport Reischmann Reischmann sucht Sportberaterinnen oder Sportberater in Vollzeit, Teilzeit oder Aushilfe für ihr Sporthaus in Kempten.
zur Stellenanzeige
anzeige
Allgäu Blitzer
21.11.2014 09:27, gemeldet von Allgäu Blitzer Marktoberdorf Kaubeurerstraße bei der Tankstelle

20.11.2014 18:54, gemeldet von Allgäu Blitzer Sonthofen in der Grüntenstraße stadteinwärts

20.11.2014 11:02, gemeldet von Allgäu Blitzer Kaufbeuren, Kemptener Straße

20.11.2014 07:56, gemeldet von Allgäu Blitzer Zwischen Isny und Wangen, in Dorenweid

Allgäu Blitzer